Ausstellungszeitraum ist vom Samstag, 14 November bis Sonntag, 6. Dezember

Mittlerweile in der fünften Ausgabe findet dieses Jahr wieder das fotografisches Rencontre statt. Da die teilnehmenden Fotografen Themen nach ihrer persönlichen Wahl fotografieren, haben sie hierbei die Möglichkeit im Besonderen ihre eigene Ausdrucksart anzuwenden. Es ist der Blick des Fotografen, der das Bild entstehen lässt. Es ist der gewählte Ausschnitt, der Aufbau des Bildes und vor allem der Bezug des Fotografen zum Subjekt. Jenes kann realistisch, ruhig, lebhaft, nah, fern, beruhigend, beunruhigend, unwirklich - also surrealistisch, fotografisch dargestellt werden. Dies wird erreicht in der Art des Herangehens an das Motiv, also durch den Blickwinkel und die Lichtverhältnisse. Weiterhin können durch Verfremdungen eines Motivs, ob durch Handhabung des Fotoapparates oder mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop die fotografierten Eindrücke das Gefühl des schnellen Entschwindens von Gesehenem in unserer Wahrnehmung dargestellt werden.

weitere Aussteller:
Midtfyns Fotoklub aus Aarslev in Dänemark
Objectif Image Trégor aus Lannion in Frankreich
Photoclub de Levallois-Perret aus Frankreich

Wir würden uns freuen zahlreiche Gäste bei unserer Vernissage am Samtag, 14. November ab 17 Uhr im Haus der Stadtgeschichte in Offenbach begrüßen zu können.

Haus der Stadtgeschichte
Herrnstraße 61
63065 Offenbach

Öffnungszeiten:
Di, Do, Freitag 10 - 17 Uhr
Mittwoch 14 - 19 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 16 Uhr
Montag geschlossen

Drucken